Heiraten auf Rügen

Hochzeit am Strand

Hochzeit am Strand

Nicht nur für einen erholsamen Ostseeurlaub ist die Insel Rügen sehr beliebt. Sie ist auch eine weithin bekannte Hochzeitsinsel. Sie finden hier zahlreiche Locations, welche sich für Trauungen und Familienfeiern ideal eignen. Auf Rügen haben Hochzeitspaare die Wahl, ob Sie lieber in einem angemessenen Schloss heiraten möchten oder doch lieber direkt am Strand.

Die verschiedenen Trauungsmöglichkeiten

Der Traum eines jeden Brautpaares ist eine außergewöhnliche Hochzeit. Auf Rügen fängt dies schon bei der Trauung an. Hier haben Sie die Auswahl zwischen 7 verschiedenen Standesämtern von Binz über Bergen bis nach West-Rügen. Dabei müssen Sie keine langweiligen Büroräume für eine solche Trauung wählen. Wesentlich interessanter ist es zum Beispiel auf der berühmten Seebrücke Sellin, am Leuchtturm von Kap Arkona, auf dem Schlosshotel Ralswiek oder dem Schloss Ranzow. Mit der „Darie“ gibt es sogar ein eigenes Hochzeitsschiff, welches Trauungen und Festlichkeiten anbietet. Eisenbahnliebhaber nutzen die Chance, im „Rasenden Roland“ zu heiraten. Natürlich können Sie auch kirchlich in den zahlreichen evangelischen und katholischen Kirchen auf Rügen sich das Ja-Wort geben.

Das passende Geschenk

Der schönste Tag im Leben soll nicht so schnell vergessen werden. Ein besonders schönes Geschenk für eine Hochzeit ist eine elegante Damenuhr. Ein solcher Zeitmesser soll an die schönen Stunden auf der Insel erinnern und die Trägerin viele Jahre zuverlässig begleiten. Hochwertige Omega-Uhren für Frauen sorgen nicht nur auf einer Hochzeit für viel Freude, sondern auch zu allen anderen Gegebenheiten. Diese formschönen und funktionellen Armbanduhren gibt es in vielen verschiedenen Designs und haben sich schon häufig als tolles Mitbringsel und Geschenk bewährt.

Wichtig für eine Hochzeit auf Rügen

Möchten Sie kirchlich auf Rügen heiraten, dann ist zunächst eine standesamtliche Vermählung Voraussetzung. Je nach Kirchenzugehörigkeit muss ein Partner entweder der evangelischen oder katholischen Kirche angehören. Für die Eheschließung werden der Personalausweis, ein Taufschein, ein Firmungszeugnis und die standesamtliche Heiratsurkunde benötigt. Die in idyllischer Lage befindlichen Kirchen freuen sich auf Gäste und Hochzeiten, auch wenn diese nur vorübergehend auf Rügen verweilen.

Insbesondere Großstädter können dem hektischen Alltag entfliehen, wenn sie in einer beschaulich, kleinen Kirche in den berühmten Ferienorten auf Rügen heiraten. Hier scheint die Zeit noch stehengeblieben zu sein. Wer möchte, kann sich auch an die dort agierenden Hochzeitsplaner und sogar an die Tourismusgesellschaft wenden. Dann wird die Hochzeit auf Rügen mit Sicherheit zum Erfolg. Erleben auch Sie Rügen einmal von der ganz anderen Seite und nutzen die Chance mit einer Inselhochzeit.