Hochzeiten bis 150 Personen auf Gut Grubnow

Suchen Sie noch eine geeignete Hochzeitslocation auf Rügen? Von Mitte September bis Mitte Juni können Sie das gesamte Gutshaus mieten und so eine traumhafte Hochzeit verbringen. Wir helfen Ihnen bei den Vorbereitungen. weiter »

von Glück umgeben

Es sei in einem langen Leben das junge Paar von Glück umgeben. Was immer in der Welt geschehe: Stets liebevoll sei eure Ehe. Friedrich Morgenroth weiter »

Wir helfen bei der Planung

Bei Ihrer Hochzeit, Ihres Hochzeitsfestes, des Polterabends, des Abendessens oder ähnlichem unterstützen wir Sie sehr gern. weiter »

Tipps für das Hochzeitsfest auf Gut Grubnow

Kleine Hochzeitsfeiern mit bis zu 35 Hochzeitsgästen können im Gutshaus Grubnow ohne Zelt im Garten veranstaltet werden: In diesem Fall bietet sich die Miete des gesamten Gutshauses an. Der Polterabend und das Hochzeitsfest selbst können dann alternativ (bei Sonnenwetter) im Garten oder im Hauptraum (Kaminzimmer) des Gutshauses als gesetztes Essen geplant werden. weiter »

Und dann in die Flitterwochen

Gerne können Sie und die Hochzeitsgesellschaft für ein paar Tage länger auf Gut Grubnow bleiben und die schöne Insel Rügen erkunden. weiter »

 

Kirchliche Hochzeit

Kirchliche Hochzeit

Seit der Eröffnung in 2005 werden pro Jahr etwa vier bis fünf Hochzeiten im Gut Grubnow veranstaltet in den Monaten April, Mai, Juni, September und Oktober (im Juli und August sind wegen der Hauptsaison keine Hochzeiten möglich).

Viele Hochzeitspaare, die sich für eine kirchliche Trauung entscheiden, wählen die Kirche in Neuenkirchen für die Zeremonie. Die Kirche ist nur etwa zwei Kilometer vom Gutshaus Grubnow entfernt und bietet sich daher nicht nur wegen ihrer schönen Architektur und Geschichtsträchtigkeit für eine kirchliche Trauung an: Die Rück-Fahrt zum Gutshaus Grubnow kann dann klassisch per Pferdekutsche oder im Oldtimer erfolgen.


Kirche in Neuenkirchen auf Rügen

Kirche in Neuenkirchen auf Rügen

 

Kirche für die kirchliche Hochzeit

Kirche für die kirchliche Hochzeit


Die evangelische Pfarrkirche Maria Magdalena wurde zwischen 1380 und 1450 erbaut und liegt prachtvoll auf einem kleinen Berg. Seit 2012 gehört die evangelische Kirchgemeinde zur Propstei Stralsund im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis.


Kirche von Neuenkirchen Rückansicht

Kirche von Neuenkirchen Rückansicht